Zum Inhalt springen
R2D2 kann einpacken: Roboter-Workshops für Kinder

R2D2 kann einpacken: Roboter-Workshops für Kinder

Lesedauer: ca. 1 Min. | Text: RDN Verlag

Gleich zwei verschiedene Workshops für Kinder zum Thema Roboter programmieren bietet der Dritte Ort Waltrop am Donnerstag, 6. Oktober, und Freitag, 7. Oktober im Foyer in der Ziegeleistraße 14 an.

Geräusche identifizieren mit Photon

Gestartet wird am 6. Oktober um 15.30 Uhr mit dem interaktiven Lernroboter Photon. Der Photon-Roboter, der unter anderem Hindernisse bis zu einer Entfernung von 100cm
erkennt, die Augen- und Antennenbeleuchtung wechseln kann und Geräusche identifiziert, wird mittels Tablet oder Smartphone gesteuert. In Partnerarbeit werden nach einer Einführung selbstständig kleinere Aufgaben programmiert. Der Photon-Workshop richtet sich an Kinder ab 10 Jahren.

Mit Blue-Bots-Robotern programmieren lernen

Am 7. Oktober steht um 15.30 Uhr der Blue-Bots-Roboter im Mittelpunkt, der einen ersten Zugang zum Thema Programmieren und Robotik bietet. Blue-Bots werden mit
Hilfe von Knöpfen auf dem Roboter oder aber per App gesteuert. Auf diese Weise fährt der Roboter vorwärts, rückwärts, dreht sich im Kreis und macht Geräusche. Er
erfasst bis zu 200 aufeinanderfolgende Programmierbefehle. Auch in diesem Workshop werden von den Kindern selbstständig verschiedene Aufgaben gelöst. 
Der Blue-Bots-Workshop richtet sich an Kinder ab 6 Jahren.


Die Workshops sind kostenlos, eine Anmeldung per Telefon unter 02309-962641 oder per E-Mail an info@3ortwaltrop.de ist aber erforderlich.

Info
Dritter Ort Waltrop

Ziegeleistraße 14
45731 Waltrop

Artikel teilen:

Mehr aus Ihrem Vest: